Rückschritte und Fortschritte…

Die Bauarbeiten arbeiten weiter – seit Donnerstag ist mit dem Anschluss der neuen Heizungsanlage schon wieder ein wichtiger Schritt gemacht.

Für deutliche Rückschritte hat ein unbeliebter Mitbewohner gesorgt, der es sich unter der Dusche bequem gemacht hatte. Nach Abriss des gesamten Badezimmers im 2. OG sowie eines Drittels der ehemaligen Küche ist der Echte  Hausschwamm (Serpula lacrymans) hoffentlich wieder ausgezogen. Hier Bilder der Abrissarbeiten:

Bad

Man beachte insbesondere auch den vorbildlichen Arbeitsschutz: Oben hui unten pfui 😉

Inzwischen ist der Fußboden schon wieder drinnen und der Wiederaufbau kann beginnen. Damit ist nun leider auch die günstige Möglichkeit verstrichen, einen Fahrstuhl einzubauen: zwischenzeitlich war die direkte Verbindung über 3 Stockwerke in passender Breite hergestellt…

Zerstoerung

Im Bild unten rechts nun auch zu sehen: meine neue Isolierung mit Leichtlehmsteinen an den Außenwänden (inzwischen auch abgeschlossen). Nun noch so ein paar Kleinigkeiten wie verschiedene Anschlüsse, Heizung, Elektro, Putz und neue Fußböden und dann ist schon fast fertig…

Immer munter weiter!